Wertstoffhof Hemau (Detailansicht)

Wertstoffhof und Grüngutlagerplatz

  
Keine Entsorgung von Kaminabbruchmaterial, Ofenausmauerungen, Gartenkaminen etc. am Wertstoffhof!

Kaminabbruchmaterial von Wohnhäusern, Gartenkaminen etc. können Rückstände der eingesetzten Brennstoffe sowie Ruß und andere Verunreinigungen enthalten.
Eine Entsorgung als unbelasteter Baustoff über Bauschuttaufbereitungsanlagen oder gemeindliche Bauschutt- oder Erdaushubdeponien bzw. eine Verwendung bei Wegebauarbeiten ist deshalb nicht zulässig!
Auch die Entsorgung über den Bauschuttcontainer auf den Wertstoffhöfen im Landkreisgebiet ist nicht möglich. Fehlwürfe dieses Materials im Bauschuttcontainer sind sehr teuer in der Entsorgung.
Die Fa. Rösl, Regensburg Tel. Nr. 0941 307610 nimmt Kaminabbruchmaterial und Schamottesteine aus Holz oder Ölofen kostenpflichtig an. Für Großanlieferungen steht die Direktanlieferung bei der Deponie Spitzlberg im Landkreis Landshut zur Verfügung, Kontakt: Herr Thoma: 0871 408 -3115.

Merk- und Hinweisblätter:

undefined

Abfallwirtschaft des Landkreises Regensburg informiert...
Bitte Anlieferkriterien für Bauschutt (Kleinmengen) und Grüngut auf den Wertstoffhöfen beachten

Bioabfallsammlung auf den Wertstoffhöfen - Sammelkriterien: Wir sammeln - Wir sammeln nicht!

Entsorgung von Batterien

Getrennte Bioabfallsammlung vor einzelnen Wertstoffhöfen zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten

Grüngutsammlung im Wertstoffhof - Anlieferkriterien: Was einwerfen? - Was nicht einwerfen?

Heizöllagerung - Hinweisblatt

Selbstanlieferung von Sperrmüll

"Ungarische Familie" sammelt illegal Abfälle im Landkreis Regensburg

Umweltmobil - Annahmekriterien

Verpackungen und andere Wertstoffe

Für Sie zuständig: